K8 mit und ohne Haube

Das ideale Fluggerät für die ersten Alleinflüge.

Sie ist unkompliziert und robust. Die Flugeigenschaften sind schnörkellos und harmonisch. Harmonie pur!
Durch das geringe Gewicht steigt die Ka 8 auch noch bei geringster Thermik. Die Streckenflugeigenschaften sind dagegen eher bescheiden.

Wir haben tatsächlich gleich zwei K8en – genauer – die erste die gebaut wurde in 1957. Der Prototyp unterscheidet sich in einigen Punkten von der K8b – er ist zierlicher mit knuffiger kleiner Haube aber genau so einfach zu fliegen, wie es viele viele Flugschüler mit den späteren Mustern erlebten.

 

 

Unsere Cabrio K8b ist etwas geräumiger – Schleicher hat ziemlich schnell gemerkt dass es wichtig ist auch für die „erwachsenen“ Piloten etwas anzubieten…


Kaiser (der Konstrukteur) hat die aerodynamischen Besonderheiten, die die Ka 6 zu einem Erfolg machten, auf ein stark vereinfachtes Muster übertragen, dessen Merkmale eine solide Bauweise und ein gutmütiges Verhalten sein sollten.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: