Aktuelles

SF26 – der Superspatz

Er entstand in den frühen 1960er Jahren. Geplant als Antwort Scheibes auf die sehr erfolgreiche Ka6 steht er dieser auch leistungsmäßig nicht nach. Nur wenige Jahre, dann wurde die Produktion zugunsten der SF27 eingestellt. Welche dann auch sehr viel bekannter wurde….

            Es gibt heute nur noch sehr wenige „Superspatzen“. Einige Eigenheiten zeichnen ihn aus. So der 3-teilige Flügel, der robuste (für Scheibe obligatorische) Stahlrohrrumpf, und der sehr enge Rippenabstand wegen der besseren Profiltreue. Ja, und auch die Ruderabstimmung ist ganz spatzenuntypisch sehr harmonisch.

            Vor allem ist die SF26 ein ausgewogenes, schönes Segelflugzeug ohne Gemeinheiten. Für einen Verein wie dem unseren genau das Richtige.

P.S.  Bitte wundert euch nicht, wenn ihr Bilder von anderen SF26 vergleicht. Es war bei Scheibe selten so, dass alle gleich aussehen….

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

39. int. Spatzentreffen in Oberhinkhofen

16.-19.06.2022

Es ist wieder Spatzenzeit. Wie jedes Jahr machten auch wir VFhS ler uns auf zum Treffen, dieses Mal nach Oberhinkhofen.

Bereits die Woche über waren einige angereist um die fröhliche Atmosphäre zu geniesen, ein wenig zu fliegen, fachsimpeln…

Auch Ausflüge ins nahe Regensburg und zum Hundertwasserturm in Abensberg wurden unternommen.

Das Wetter meinte es sehr gut mit uns – ab Fronleichnam wurde es dann richtig heiss. So standen auch Badeausflüge hoch im Kurs.

190 Starts – 210 Stunden wurden es schliesslich mit den alten Geräten – teilweise hatten sie 80 Jahre auf dem Buckel. (unsere Dora zum Beispiel)

Es kam wie es kommen musste – ein Sieger wurde gekürt. Zu unserer grossen Freude gewannen Dennis und Udo den Pokal und werden nächstes Jahr das 40jährige in Illertissen ausrichten.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns schon sehr auf das „Allgäu-Spatzentreffen“ 2023!

Und hier noch ein Screenshot….

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Fliegerwoche in Großrückerswalde

Flugzeugführer Einsatzbesprechung….

Ab 26. Mai bis 5.Juni 2022 fand das Fluglager in Großrückerswalde statt.
Eingeladen und organisiert von Rolf Porz wurde es unter der Regie des OSC Wasserkuppe ausgetragen. Vor Ort waren Uwe und Andi, die guten – im wirklichen Sinne des Wortes – Geister von Grorüwa. Egal ob als Flugleiter, Werkstattmensch, Versorgungsoffizier, Tippgeber für geselligen Abend oder nur um zu reden und zu planen: die beiden waren zu jeder Zeit zur Verfügung… HERZLICHEN DANK DAFÜR…

Unser VFhS hat den B-Spatz, Ka 2 b, Cabrio Ka 8 b und die Mü 13 Dora an den Start gebracht… Der OSC war mit Ka 2 b und Ka 6 E vertreten und unser Edgar war mit seinem Spatz dabei…

War das Wetter zu Beginn des Treffens eher durchwachsen, so wurden doch an 8 Tagen Flugbetrieb durchgeführt. Gestartet zum Großteil an der Winde – wobei der Dank an Schoschla und Rolf als Windenfahrer geht – sind Stundenflüge und Höhen bis zu 1800 m erzielt worden. Die Landschaft des Erzgebirges wurde dabei bis an die Tschechische Grenze erkundet. Besonderen Eindruck auf mich hat das Örtchen Wolkenstein auf mich gemacht: eingebettet in ein liebliches Tal sieht es von oben aus wie eine Modelleisenbahnlandschaft, mit Bahnhof, Übergängen und hübschen Häuschen.

Dass wir einen sehr guten Eindruck hinterlassen haben, dazu noch 2 neue Mitglieder und das ganze Treffen in harmonischer Atmosphäre abgelaufen ist für uns ein toller Erfolg. Nicht zu vergessen – das Essen, die Ausflugsmöglichkeiten – sei es ein Bergwerksbesuch oder ein Wanderausflug.

Hier unten wie immer Bilder, Bilder, Bilder….

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.