Mü13e

Advertisements
Ein Kommentar

Ein Gedanke zu „Mü13e

  1. Thomas Schröder hat sie in der Rhön bei Bischofsberg entdeckt. Seit Ende März 2012 wird sie restauriert. Sie hat die Werknummer 3. Also schon etwas Besonderes.
    Geplant ist der Erstflug in 2015. Bis jetzt sind wir gut im Plan.

    Hier ist der laufende Reparaturbericht mit vielen Bildern:

    http://aeroclub-greding.de/index.php/werstatt/projekte/32-uncategorised/86-restaurierung-mue-13e-bergfalke-ii

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: