Reutte – Mai 2022

Das zweite VFhS Treffen des Jahres fand im Ausserfern statt – genauer Höfen/Reutte/Tirol. Für eine Woche waren wir zu Gast in der beeindruckenden Alpenregion.

Mit dabei: Bergfalke, Ka2b, Ka4, und die Einsitzer Baby III, Mü13d, Olympia Meise, Ka8 und Markus L-Spatz 55.
Um es vorwegzunehmen – es war toll dort. Toll die Gastfreundschaft des SVA, toll die Location, , das Essen – sogar das Wetter spielte (meistens) mit.
Langsam tasteten sich unsere Flachländeran die Hangfliegerei heran – am Ende konnte sich jeder eine Wiederholung vorstellen…
An flugleistungen war alles dabei – vom 390 km Flug mit der Ka2b bis zur 1 Minuten Platzrunde mit dem Baby – und sogar eine Aussenlandung war dabei. Alles beim gleichen Piloten.

Unten findet ihr einige Bilde als Diashow – viel Spass beim Anschauen.

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Saisonauftakt – Laucha – 2022

Das Wichtigste zuerst – entgegen aller schlechter Wetterprognosen konnten wir fliegen. Nur ein kühler Westwind blies, allerdings ohne Böen.

so war der hang recht gut nutzbar, ab 500m übernahm die Thermik. Leider hatten sich nur wenige Mutige eingefunden – schade. Diejenigen die da waren konnten aus dem Vollen schöpfen. Alle machten eine Einweisung mit der ASK21 des HdL. Der Platz ist sehr einfach und unkompliziert. Bei dem auf der Bahn liegenden Windwaren Schlepphöhen von über 700m mit der Winde möglich. Ein Traum.

Auch Sonntag – wir hatten die Siebert Ka6 im Einsatz – war sonnig und windig. Die thermikfenster waren kleiner aber durchaus vorhanden.

Was bleibt?
Zum einen das herzliche Miteinander. Im positivsten Sinn gemeinsamer flugbetrieb – jeder packte mit an. Zum anderen die tolle Infrastruktur, inclusive gemeinsames Frühstück, Mittag- und Abendessen. Jeder Tag hatte Struktur. Kaffee am Startwagen, super Idee bei dem doch kühlen Wind.

Die wirkliche Herausfordeung war, sich mit dicker Jacke und Schirm ins Cockpit zu quetschen. Auf Cabrio fliegen haben wir dann auch verzichtet – aber nur aufgeschoben….

Vom VFhS ein herzliches Dankeschön, auch an Sören, der uns eingeladen und vieles vorbereitet hat.

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen 2022

Dinner for One ist gerade gelaufen – unübersehbar, dass 2021 in den letzten Zügen liegt.
Wenn etwas Altes geht steht aber immer schon das Neue in den Startlöchern. Sich darauf einlassen bietet Chancen

Also Willkommen 2022 !!

Willkommen auch unser neues Familienmitglied – der Lehrmeister.

Lehrmeister FES 530/I

Der Lehrmeister ist ein aus der DDR stammender Doppelsitzer, tatsächlich ein Stück deutsche Geschichte, jünger als die Jacobs Flieger die wegweisend waren, aber genauso wichtig. Er repräsentiert (wie auch die LOM Libelle) das Stück Segelfluggeschichte das sich in Ostdeutschland abspielte.

Da die Lehrmeister zu ihrer Zeit standardmäßig mit Kaurit verleimt wurden, war es Gang und Gäbe die Flugzeuge nach festgelegten Betriebsstunden außer Betrieb zu nehmen und die meisten vielen schlichtweg dem Feuer zum Opfer. Darum gibt es heutzutage nur einige wenige, die diesem Schicksal entkommen sind.

Das Exemplar, das wir übernommen haben ist der FES 530/1 Lehrmeister. Die 17m Variante von der es noch 2 Exemplare gibt.

Die Fachliteratur beschreibt sehr ausführlich wie genau dieses Flugzeug geprüft wurde – „auf Herz und Nieren“. In 1957 begann die Serienfertigung in Lomantzsch.

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.