Abfliegen in Aalen 15.-17. Okt. 2021

Beinahe wäre die Saison 2021 heimlich, still und leise ausgeklungen, da hat die Zweigstelle Aalen sich spontan dazu entschlossen zum VFhS-Abfliegen einzuladen. Schnell die Rahmenbedingungen mit dem Luftsportring geklärt und schon konnte die kurzfristige Planung los gehen.

Das mit dem Wetter ist zu dieser Jahreszeit eher ein Glücksspiel, doch wir waren auf der Gewinner Seite. Bei sonnigem und warmen Herbstwetter, allerdings leider auch ohne brauchbare Thermik, reisten 20 VFhS Mitglieder von Kempten bis aus der Eifel an. Eine bunt gemischte Truppe traf sich, alle mit dem gleichen Ziel: in ungezwungener Atmosphäre mit Gleichgesinnten eine gute Zeit mit entspannten Flügen und anregenden Gesprächen verbringen und die Flugsaison gemütlich ausklingen lassen. Was rückblickend einstimmig bestätigend gelungen ist.

Wie erwartet begannen beide Tage erst Mal mit dickem Nebel und somit mit einem ausgedehnten gemeinsamen Frühstück. Die Camper trafen sich dazu in der „alten Unterkunft“, die ein Zimmer gebucht hatten genossen den Service der Gaststätte. Am Samstag machten man sich geschlossen und gut gestärkt auf den Weg zu Halle 5 und rüstete die Morelli, die Ka4 und Ka3 auf. Der Kranich wurde bereits am Vortag von Michl aus Neuburg im F-Schlepp überführt und konnte aufgebaut in der Halle untergebracht werden. Nach einem kurzen Briefing kam zu guter Letzt die Caprio-Ka8 mit Thorsten und Tillmann aus der Eifel und komplettierten unsere Flotte für dieses Wochenende. Und kaum war der letzte Flieger zusammengesteckt kämpfte sich die Sonne durch und der Flugbetrieb konnte beginnen.

Der Sonntag bot ein besonderes und einmaliges Highlight – wir hatten einen Termin im jungen ansässigen fliegenden Museum „Grimminger“! Die Ausstellung der Exponate kann sich sehen lassen und hat mit der Übernahme des „Fliegenden Museums Koch“ aus Dresden eine beeindruckende Dimension angenommen. Weiter ging es mit einem Einblick in die minder beeindruckende Werkstatt und den oberen Etagen, die in der Regel nicht für Besucher zugänglich sind. So manch einer staunt immer noch.

Gut gelaunt und motiviert ging es zum Flugbetrieb über. Am späten Nachmittag wurde nach und nach ein Flieger nach dem anderen wieder abgebaut und alle waren sich einig ein tolles Wochenende in Aalen-Elchingen verbracht und einen würdigen Saisonabschluss mitgestaltet zu haben.

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: