Šohajtreffen auf dem Flugplatz Raná

Vom 20. bis 27. Juni 2020 veranstaltete der Aeroklub Raná – Tschechien – einen Wettbewerb von historischen Segelflugzeugen.  Der Flugplatz selbst wurde 1932 errichtet. Sogar die Gebäude stammen noch aus dieser Zeit.

Unser Mitglied Edgar hatte sehr oft von diesem Platz geschwärmt, den er vom Spatzentreffen kannte.

Rana hat vier Startrichtungen und einen Hang der auch von Gleitschirmfliegern genutzt wird.
Auch das Wetter spielte mit, so konnte auch ein kleiner Wettbewerb ausgetragen werden.

Wir waren mit 3 Flugzeugen vertreten – MG 23 SL, Spatz und Ka 8 und hatten riesigen Spass. Natürlich kam auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz – so war es eine richtig gelungene Veranstaltung.

Die Bilder unten vermitteln einen ganz guten Eindruck

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: