Großrückerswalde – Mai 2020

Zu einem Oldtimer Segelfluglehrgang trafen sich Oldie Liebhaber von OSC und VFhS im Erzgebirge.

Super organisiert von Rolf Porz – unserem „Spatzenpaten“ – stand im Mittelpunkt das Kennenlernen anderer Platzverhältnisse und der Austausch untereinander

So wurde viel Know-How transportiert.

Langsam normalisiert sich das Fliegerleben wieder, trotz weiter bestehender Corona Beschränkungen. So ist Fliegen im Doppelsitzer nur mit Maske möglich und auch der abendliche Ausflug in die Kneipe etwas skuril – aber mal ganz ehrlich: Besser als gar nix!!

Unten findet ihr ein paar Bilder, die einen besseren Eindruck vermitteln.

Und auch in Gelnhausen, Neuburg und Greding wird wieder geflogen:

Kategorien: Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: