Hahnweide 2016

Diese Diashow benötigt JavaScript.

[MD] Nachdem sich das Organisationsteam der Hahnweide entschlossen hat doch wieder ein OTT durchzuführen, haben wir uns als VFhS natürlich auch zur Teilnahme angemeldet. Federführend war hierbei Ben, der sowohl unseren Rhönbussard für die Vorführung „Faszination Segelflug“ als auch die Piper Pa18 D-EBSF des LSV als Schleppmaschine meldete.

Die Woche vor der Hahnweide war denn Stress pur: Zunächst war für den Rhönbussard kein Anhänger zur Verfügung. Ein kurz vorher gekaufter hatte keinen TÜV. Der einstmals für den Bussard verwendete Meisen-Anhänger wurde gerade modifiziert für die Aufnahme der Olympia Meise. So wurde dann in einer „Gewaltaktion“ der Geier-Anhänger für den Bussard hergerichtet. Ein herzliches Dankeschön dabei mal wieder an Willi und Stefan, die hierbei tatkräftig anpackten.

Zu allem Überfluss war der Propeller der XF abgelaufen und musste Grundüberholt werden. Es hätte fast geklappt, am Sonntag nach der Vorführung wäre sie einsatzbereit gewesen.

So haben Michl und Ricki den Bussard am Freitag zur Hahnweide gebracht und am Abend wurde er mit Hilfe von Ben, Lena und Josef aufgebaut. Nachdem dies erledigt war konnten wir uns ganz auf die Hahnweide konzentrieren. Sie war etwas ruhiger als die vorangegangenen Veranstaltungen, aber dafür gemütlicher. Unser Bussard wurde in einer 10er Formation, u.a. mit Minimoa, Baby III, Wolf, Weihe,…, vorgeführt und hat einen tollen Eindruck hinterlassen. Martin Konerman, der den Einsatz der Segelflugzeuge koordinierte, hat dafür gesorgt, dass der Segelfliegerei beim Oldtimertreffen wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen hat.

Als Ergebnis des OTT 2016 auf der Hahnweide: Zunächst haben wir an diesem Wochenende 4 neue Mitglieder gewonnen. Wir haben uns preäsentiert und den VFhS wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Die Veranstaltung ist nach wie vor DAS Ereignis für die Oldtimer Fliegerei in Deutschland. Und wir werden beim nächsten OTT auch dabei sein… Bevorzugt mit dem Kranich oder Condor!

ABER: Die Notwendigkeit eines funktionstüchtigen Anhängers für JEDES unserer Flugzeuge hat sich wieder gezeigt. So wird unsere Winterarbeit daraus bestehen für unsere Flugzeuge jeweils einen funktionsfähigen Anhänger (inkl. TÜV) zu erstellen.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Hahnweide 2016

  1. Walter Gymnich

    Fliegergruss von walter Gymnich Mit Intresse habe ich den Bericht über Eure Werkstatt arbeit an den Olteimerflugzeugen gelesen Besonders freut es mich das der Condor 4 bald wieder auf den zwei Räder stehen wird. Einen Anhänger habt Ihr Ja auch noch ???? Würde Mich freuen einen Termin Zum erstflug nach der Grundüberholung im Jahr 2017 von Euch zu erfahren .Bringe auch einiege Schöne Bilder vom ,,,alten Condor ,,,(Roter Rumpf ) mit. Grüsse von Walter aus Nörvenich..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: